Edtmaier

0664 / 34 23 390

Edtmaier

0664 / 34 23 390

Impressum

Dr. Walter Edtmaier

Neugasse 9
A-4040 Linz

Mobiltelefon:
0664/3423390
Festnetz:
0664/3423390

E-Mail:
office.sv@edtmaier.at
edtmaier@immodr.edt.at

Web:
www.edtmaier.at
www.immodr.edt.at

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
ATU 60164422

SV-Code:
W944710
SV-Verband/Zugehörigkeit:
Mitglied des Hauptverbandes der allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen Österreichs, Landesverband Oberösterreich und Salzburg
Standesregeln abrufbar unter www.gerichts-sv.at.

Kammer:
Wirtschaftskammer Österreich, Landeskammer Oberösterreich
Gewerbeordnung, Maklergesetz, Immobilienmakler-Verordnung abrufbar unter www.ris.bka.gv.at
Fachorganisation:
707 – Fachgruppe Immobilien- und Vermögenstreuhänder
Fachgruppen-Nr.:
707B – Immobilienmakler
GISA-Zahl:
14985546
GLN-Nr.:
9110007555173

Gewerbebehörde:
Magistrat der Landeshauptstadt Linz

Immodr.edt
Wortmarke seit 1996 (Österreichisches Patentamt, Register-Nr. 164122)

Bild-/Nutzungsrechte
Die bild- und textlichen Darstellungen auf dieser Homepage, auch auszugsweise, dürfen ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Inhabers dieser Website nicht verwendet werden.

Haftungsausschluss
Für den Inhalt externer Links wird keine Haftung übernommen.

Datenschutzerklärung

Datenschutzrechtlich Verantwortlicher
Dr. Walter Edtmaier
A-4040 Linz, Neugasse 9
0664/3423390
0732/713203
office.sv@edtmaier.at
edtmaier@immodr.edt.at

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist für mich als Sachverständiger und Immobilientreuhänder von besonderer Bedeutung. Ihre Daten werden daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet (insb. DSGVO). In dieser Datenschutzinformation informiere ich Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Zuge dieser Webseite.

Kontaktaufnahme
Wenn Sie per Mail oder telefonische mit mir Kontakt aufnehmen, erfolgt die Mitteilung Ihrer Kontaktdaten auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Ihre personenbezogenen Daten (Name, Wohn- bzw. Firmenadresse, Telefonnummer, Mail-Adresse und Ihre Anfrage samt allfälligen Unterlagen) werden zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitet. Alle Informationen dienen ausschließlich der Anfragebeantwortung, der Bearbeitung des Auftrages und für das gesamte Vertragsverhältnis. Falls Sie personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, werden diese vertraulich behandelt. Eine darüberhinausgehende Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten findet nur mit Ihrer Einwilligung statt. Die Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte findet daher ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis nicht statt.

Bei einer Kontaktaufnahme und einer von Ihnen erwarteten oder beauftragten Bearbeitung werden folgende personenbezogenen Daten verarbeitet:

* Name des Anfragenden (bzw. des Unternehmens/der Vertretungsbefugten)
* Telefonnummer
* Kontaktdaten (Mailadresse, Wohn-/Firmenadresse)

Datensicherheit
Es werden alle mir möglichen Vorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor Verlust, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Die Vorkehrungen orientieren sich am technologischen Standard und an den gesetzlichen Vorgaben.

Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Cookies werden eingesetzt, um das jeweilige Website Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf dem Endgerät gespeichert, bis diese explizit gelöscht werden. Sie ermöglichen die Wiedererkennung Ihres Webbrowsers bei einem erneuten Besuchen.

Sie können der Setzung von Cookies durch unsere Website jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung Ihres Webbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Webanalysedienst (Google Analytics)
Auf dieser Website ist die Komponente Google Analytics mit Anonymisierungsfunktion integriert. Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Websites.

Im Rahmen dieses Dienstes erhält Google keine Kenntnis über personenbezogene Daten. Durch die Integration von Anonymisierungsfunktionen werden personenbezogene Informationen vor ihrer Speicherung und Weiterverarbeitung in anonymisierte Daten umgewandelt oder gar nicht erst an Google übertragen. Somit kann kein Personenbezug mehr hergestellt werden.

Sie können der Setzung von Cookies durch unsere Website jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung Ihres Webbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Webbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html. Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert.

Ihre Rechte

Grundsätzliche stehen Ihnen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Ihr Anliegen (Anträge) können Sie in schriftlicher Form an den angeführten datenschutzrechtlich Verantwortlichen richten. Auf die nachstehende abweichende Regelung im Falle einer Sachverständigentätigkeit, sei es bei Gerichtsaufträgen, Aufträgen von Staatsanwaltschaften, Aufträgen von Privatpersonen oder Unternehmen als juristische Person, wird ausdrücklich hingewiesen.

Abweichende datenschutzrechtliche Situation bei Sachverständigen bei Gutachtensaufträgen:
Datenschutzrechtlich sind Sachverständige in Zusammenhang mit Aufträgen zur Erstellung von Gutachten als Auftragsverarbeiter anzusehen. Datenschutzrechtlich Verantwortlicher ist daher in diesen Fällen der jeweilige Auftraggeber (Gericht, Staatsanwaltschaft, Notar/Gerichtskommissär, Rechtsanwalt, Steuerberater, Privatperson, Unternehmen, etc.). Somit ist der Auftraggeber und nicht der Sachverständige als Auftragnehmer für die Erfüllung der datenschutzrechtlichen Betroffenenrechte, wie zum Beispiel das Recht auf Auskunft, Richtigstellung, Löschung, Datenübermittlung zuständig. Anträge, die Betroffenenrechte beinhalten, sind daher an den jeweiligen Auftraggeber zu richten. Gelangt ein derartiger Antrag an den Sachverständigen, wird dieser an den Auftraggeber übermittelt.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung bzw. das Datenschutzrecht an sich verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde in Wien.